Rizzi-Mainz-Ausstellung

Das New Yorker Atelier – Weltgrößte James Rizzi Ausstellung in Mainz 2014

 

James Rizzi mal anders. James Rizzi mal ganz privat erleben. Ein Wunsch für viele James-Rizzi Fans, der 2014 auf süddeutschem Boden für 60 Tage in Erfüllung ging. Mit der bisher weltgrößten Ausstellung „Das New Yorker Atelier“, die vom 18. Juni bis 14. September 2014 im Frankfurter Hof in Mainz zu sehen war, wurde auf 6000 m² erstmalig ein persönlicher Einblick in das Leben und Schaffen des amerikanischen Pop-Art-Künstlers geboten.

 

Neben 700 Werken, von denen viele ungesehene Arbeiten aus der Privatsammlung des Künstlers und seiner Familie stammten, wurde das Atelier von James Rizzi mit dessen Originalmobiliar vor einmaligen Panoramaaufnahmen nachgestellt. Diese zeigten großformatige Ablichtungen seines Lofts im New Yorker Künstlerstadtteil Soho und hüllten die einzigartigen Exponaten aus seinem persönlichen Besitz in eine intime, emotionale Atmosphäre. So waren u.a. sein Originalarbeitstisch mit Stuhl, eine Originaltischgruppe aus seinem Wohnbereich sowie sein persönliches Fahrrad zu sehen – alles Gegenstände, die James Rizzi zu Lebzeiten nicht nur benutzt, sondern auch liebevoll bemalt hat.

 

Die Ausstellung wurde in Kooperation mit dem James Rizzi-Management, der James-Rizzi-Nachlassverwaltung, dem Medienpartner n-tv art und dem Veranstalter mainzplus Citymarketing realisiert. Mehr als 200 Führungen und über 30.000 Besucher aus aller Welt wurden verbucht, die Resonanz war überregional und überwältigend.

 

Begleitend zur Ausstellung wurde von n-tv art eine 20-minütige Dokumentation über den Künstler in New York City gedreht, in der Wolfram Kons den Spuren James Rizzis durch die Weltmetropole folgt und spannende Anekdoten über den Künstler erzählt. Die sehenswerte Collage aus Schauplätzen, Interviews und Kunstwerken verewigt somit den fröhlichen Esprit des 2011 verstorbenen James Rizzi auf einzigartige Weise und vergegenwärtigt ihn im New Yorker Stadtbild durch Verknüpfung mit Rizzis Werk. Die Dokumentation finden Sie weiter oben auf dieser Seite.

 

Darüber hinaus wurden für diesen Anlass und in Kooperation mit n-tv drei Sondereditionen verlegt, die nur beim artstar-Verlag erhältlich sind und die Sie in unserem Art-Shop online erwerben können:

Birds Will Be Birds (ausverkauft)

125th Street Station

The City That Never Sleeps