Datenschutzerklärung

Für die artstar Verlag GmbH hat der Schutz personenbezogener Daten einen hohen Stellenwert. Mit dieser Datenschutzerklärung informiert die artstar Verlag GmbH daher darüber, welche personenbezogenen Daten innerhalb des Onlineangebots der artstar Verlag GmbH einschließlich der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen der artstar Verlag GmbH, wie z.B. die Social Media Profile auf Facebook, Instagram und Twitter, zu welchen Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt werden

 

1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

 

Die Verantwortung für die rechtmäßige Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten der Nutzer trägt die

 

artstar Verlag GmbH
Vennstraße 96
40627 Düsseldorf
F: +49 (0) 211 . 300 36 39
E-Mail: office@artstar-verlag.de
Geschäftsführerin: Yvonne Geuer

 

2. Verarbeitete Daten und Verarbeitungszwecke

 

2.1 Zugriffsdaten

 

Beim Aufruf der Webseite der artstar Verlag GmbH werden vom Hostinganbieter automatisch verschiedene Daten über das zugreifende System gespeichert. Hierunter fallen der verwendete Browsertyp, die Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von der aus auf die Webseite der artstar Verlag GmbH zugegriffen wird, die angesteuerten Unterseiten, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), der Internet-Service-Provider sowie jeweils mit diesen Daten vergleichbare Daten.

 

Diese Daten werden verwendet, um die Webseite zugänglich machen zu können, eventuell auftretende technische Probleme zu erkennen und zu beheben und einen Missbrauch des Angebots der artstar Verlag GmbH zu verhindern und gegebenenfalls zu verfolgen.

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der in dieser Ziffer beschriebenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) der Datenschutz-Grundverordnung VO (EU) 2016/679 (kurz: DS-GVO). Das berechtigte Interesse folgt aus den vorstehend angegebenen Zwecken der Datenerhebung.

 

2.2 Im Rahmen von Kontaktaufnahmen übermittelte Daten

 

Auf der Webseite der artstar Verlag GmbH besteht die Möglichkeit, mit der artstar Verlag GmbH in Kontakt zu treten (z.B. per E-Mail) und beispielsweise Anfragen zu übersenden. Die personenbezogenen Daten, die in diesem Zusammenhang übermittelt werden, werden von der artstar Verlag GmbH ausschließlich zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage verwendet.

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der in dieser Ziffer beschriebenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) und f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse folgt aus den vorstehend angegebenen Zwecken der Datenerhebung.

 

2.2 Im Rahmen von Kontaktaufnahmen übermittelte Daten

 

er in dieser Ziffer beschriebenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) und f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse folgt aus den vorstehend angegebenen Zwecken der Datenerhebung.

 

Die artstar Verlag GmbH unterhält Social Media Profile in den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram und Twitter. Facebook und Instagram sind soziale Netzwerke der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour Dublin 2 Irland. Twitter ist ein soziales Netzwerk der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103 U.S.A.

 

Die artstar Verlag GmbH betreibt die Social Media Profile, um auf ihre Produkte und Services aufmerksam zu machen und um mit den Besuchern und Benutzern der sozialen Netzwerke und der Webseite der artstar Verlag GmbH in Kontakt zu treten.

 

Die Rechtsgrundlage für den Betrieb der Social Media Profile unter Einbezug der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse der artstar Verlag GmbH besteht darin, eine zeitgemäße und unterstützende Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit ihren Nutzern und Besuchern anzubieten.

 

Die artstar Verlag GmbH hat als Betreiberin ihrer Social Media Profile kein Interesse an der Erhebung und weiteren Verarbeitung individueller personenbezogener Daten der Nutzer zu Analyse- oder Marketingzwecken. Die artstar Verlag GmbH möchte aber darauf hinweisen, dass die sozialen Netzwerke personenbezogene Daten der Nutzer erheben und ggf. auch zu folgenden Zwecken verarbeiten: Werbung (Analyse, Erstellung personalisierter Werbung), Erstellung von Nutzerprofilen, Marktforschung.

 

Die sozialen Netzwerke setzen zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer gespeichert werden. Sofern der Benutzer ebenfalls ein Profil bei dem sozialen Netzwerk besitzt und bei diesem eingeloggt ist, erfolgt die Speicherung und Analyse auch geräteübergreifend.

 

Angaben darüber, welche Daten von den sozialen Netzwerken zu welchen Zwecken verarbeitet und genutzt werden, finden sich den Datenschutzerklärungen der sozialen Netzwerke:

 

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/
Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875
Twitter: https://twitter.com/de/privacy

 

Facebook Inc., der US-amerikanische Mutterkonzern der Facebook Ireland Ltd.. und Twitter Inc. sind unter dem EU-U.S. Privacy-Shield zertifiziert und geben damit die Zusage, sich an europäische Datenschutzrichtlinien zu halten. Weitere Informationen zum Privacy-Shield-Status gibt es hier:

 

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

 

Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer der Social Media Profile in Drittländer, wie z.B. die USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von der artstar Verlag GmbH als Betreiberin der Social Media Profile nicht ausgeschlossen werden.

 

Über sogenannte „Insights“ sind bei den sozialen Netzwerken statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für die artstar Verlag GmbH abrufbar. Diese Statistiken werden durch die sozialen Netzwerke erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung hat die artstar Verlag GmbH als Betreiberin der Social Media Profile keinen Einfluss. Die artstar Verlag GmbH kann diese Funktion nicht abstellen oder die Erzeugung und Verarbeitung der Daten nicht verhindern. Für einen wählbaren Zeitraum sowie für verschiedene Kategorien von Nutzern werden der artstar Verlag GmbH von den sozialen Netzwerken zu dem jeweiligen Social Media Profil etwa nachfolgende Daten bereitgestellt: Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt mir“-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Reichweite, Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentare, Geteilte Inhalten, Antworten, Anteil Männer und Frauen, Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache, Aufrufe und Klicks im Shop, Klicks auf Routenplaner, Klicks auf Telefonnummern. Durch die ständige Entwicklung der sozialen Netzwerke verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass die Artstar Verlag GmbH für weitere Details dazu auf die bereits oben genannten Datenschutzerklärungen der sozialen Netzwerke verweist. Die artstar Verlag GmbH nutzt diese in aggregierter Form verfügbaren Daten, um ihre Beiträge und Aktivitäten auf ihren Social Media Profilen attraktiver zu machen. Entsprechend der Nutzungsbedingungen der sozialen Netzwerke, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines eigenen Social Media Profils zugestimmt hat, kann die artstar Verlag GmbH die Abonnenten und Fans ihrer Social Media Profile identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von ihnen einsehen.

 

Wenn die Benutzer die vorstehend beschriebenen Datenverarbeitungen zukünftig nicht mehr wünschen, können sie durch Nutzung etwa der Funktionen „Diese Seite gefällt mir nicht mehr“ und/oder „Diese Seite nicht mehr abonnieren“ die Verbindung ihres Benutzer-Profils zu dem Social Media Profil der artstar Verlag GmbH aufheben.

 

3. Weitergabe von Daten an Dritte

 

Außer in den in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Fällen werden die vorstehend genannten Daten ohne die ausdrückliche Einwilligung des Nutzers nur an Dritte weitergegeben, wenn eine Verpflichtung hierzu kraft Gesetzes oder einer behördlichen oder gerichtlichen Anordnung besteht.

 

4. Ort der Datenspeicherung

 

Soweit in dieser Datenschutzerklärung nicht anderweitig beschrieben, erfolgt die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ausschließlich in Rechenzentren, die sich im Geltungsbereich der DS-GVO befinden.

 

5. Speicherdauer

 

Personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn ihre Kenntnis für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich ist, soweit nicht gesetzliche Bestimmungen eine längere Speicherung vorschreiben.

 

6. Rechte der Nutzer

 

Der Nutzer sowie alle anderen ggf. durch die Datenverwendung durch die artstar Verlag GmbH betroffenen Personen haben einen Anspruch auf Auskunft über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten und bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen einen Anspruch auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Soweit die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO beruht, besteht darüber hinaus das Recht, die zugrundeliegende Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Mit Beschwerden über die Datenverwendung durch die artstar Verlag GmbH können sich der Nutzer sowie alle anderen ggf. durch die Datenverwendung durch die artstar Verlag GmbH betroffenen Personen auch an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

 

Stand: Mai 2018