Ausstellung-im-Europapark-Blog

Große James Rizzi Ausstellung im Europa-Park

Was haben James Rizzi und der Europa-Park Rust gemeinsam? Einen Bezug zu Coney Island. Rizzi, der als Kind oft dort verkehrte, thematisierte den Freizeitpark in vielen seiner Bilder, und die Familie Mack, die den Europa-Park seit drei Generationen führt, besitzen selbst einige Fahrgeschäfte auf Coney Island. Dass die James Rizzi Nachlassverwaltung und die Familie Mack jetzt gemeinsame Sache machen und die Werke des verstorbenen Pop-Art Künstlers in der Mercedes-Benz Hall im Europa-Park während der Winteröffnung 2015/16 ausstellen, ist daher naheliegend, verbindet doch beide Seiten die Liebe zum bunten Trubel rund um die Fahrgeschäfte.

 

Über 400 Werke, die in der Ausstellung bewundert werden können, geben einen noch nie dagewesenen Einblick in das Lebenswerk von James Rizzi. Neben vielen großformatigen Gemälden überrascht die Ausstellung vor allen Dingen mit zwei Weltpremieren: den erstmals gezeigten Bibel-Skizzen von James Rizzi und die Originalentwürfe zweier Kirchenfenster, die nächstes Jahr in der Kreuzeskirche in Essen als Glasfenster eingeweiht werden. Begleitet wird die vielseitige Ausstellung von einer James-Rizzi-Bühnenshow, die das Leben des New Yorker Künstlers in Tanz, Gesang und Akrobatik nacherzählt. Die 10 x 5 Meter große Kulisse der 15-minütigen Performance wurde nach einem 3-D-Bild von James Rizzi angefertigt und verfügt über ein Foto-Taxi, in dem sich die Besucher fotografieren lassen können. Weitere Highlights sind die Originalmöbelstücke aus James Rizzis Atelier sowie eine einzigartige Mode-Kollektion, die der Pop-Art Künstler kurz vor seinem Tod 2011 entworfen hat. Abgerundet wird die Rizzi-Ausstellung von einem umfangreichen Art-Shop, in dem Sie alles finden, was das Rizzi-Herz begehrt: Porzellan, Kataloge und Merchandise-Artikel sowie jede Menge Bilder, seltene Grafiken und Unikate.

 

Kommen Sie vorbei und besuchen Sie uns täglich von 11:00 bis 19:00 Uhr vor Ort im Europa-Park!

 

Wir freuen uns auf Sie!